Undichte Coocase Box Fix


Coocase Aluminiumbox, die X-Serie ist ab Lager für die meisten Benelli TRK 502 motorcycle in Malaysia erhältlich. Leider weist die Box an ihren Unterkanten Defekte auf, die zu Undichtigkeiten führen.

Was am frustrierendsten ist, dass einige von uns fast zwei Monate lang bezahlt und darauf gewartet haben, dass die Coocase-Boxen aus China eintreffen und nur wissen, dass sie Mängel aufweisen. Ich stimme zwar zu, dass Boxen zu einem bestimmten Zeitpunkt auslaufen, aber ich erwarte es nicht von einer brandneuen Box.

Ich bemerkte, dass die Kisten Wasser im Boden hatten, als ich nur ein paar Minuten im Regen fuhr. Ich hatte meinen Macbook Air-Laptop dabei und können Sie sich vorstellen, was damit passieren wird, wenn ich eine halbe Stunde damit fahre?

Zuerst dachte ich, es wäre nur meine und eine kurze Überprüfung mit anderen Coocase-Box-Besitzern, es scheint, dass fast alle von ihnen betroffen sind.

Ich rief Mforce (Benelli Distributor in Malaysia) an und sie sagten, dass sie sich dieses Problems bewusst sind und dass ich vorbeikommen und meine Boxen reparieren lassen könnte.

Ich war letzten Freitag dort und als erstes sagte ich der verantwortlichen Person, sie solle einfach den Wasserschlauch nehmen und über die Kisten sprühen, und das Wasser floss gerade aus der unteren Ecke herein.

Der Techniker reinigte die Schachtel und klebte jede Kante / Ecke mit einer Heißluftpistole mit Silikonkleber, wodurch das Problem behoben wurde, aber tief in meinen Gedanken weiß ich, dass dies der Fall ist nur eine vorübergehende Lösung da das Silikon nicht der richtige Weg ist, da es zu schälen beginnt und nicht von Dauer ist.

Der äußere Teil wurde ebenfalls geklebt, wie Sie auf dem Bild unten sehen können. Ich weiß, dass es hässlich aussieht. Vielleicht wäre es besser, wenn die Kantenabdeckungen zuerst entfernt würden, bevor der Silikonkleber hinzugefügt wird.

Ich habe das folgende Video aufgenommen, damit andere betroffene Besitzer selbst daran arbeiten können, wie dies (vorübergehend) behoben werden kann.

Sollte die Leckage erneut auftreten, kann ich mir nur vorstellen, ein paar Löcher in den Boden der Box zu bohren, damit das Wasser abfließt.

In Zukunft muss ich auch sicherstellen, dass alles in wasserdichten Innenverkleidungen verpackt ist, damit es nicht nass wird.

Ehrlich gesagt sollte Coocase die Verantwortung für dieses Problem übernehmen und eine bessere Lösung finden oder zumindest sagen, dass dies von unserem Produkt erwartet wird - oder tut mir leid, nein, das ist inakzeptabel!



Gast
4 Bemerkungen
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen