Historischer Park Sukhothai Thailand

Sukhothai (Dawn of Happiness) war das erste unabhängige Königreich Thailands und wurde 1238 gegründet historische Stadt von Sukhothai war die Hauptstadt des Königreichs. Es erstreckt sich über ca. 70 km² und die Ruinen vieler Tempel befinden sich noch immer dort.

Sukhothai (Thailand) Historischer Park

Die historische Stadt ist in fünf Zonen unterteilt. Die zentrale Zone hat die erste Priorität, da sie der königliche Teil der Stadt war und die wichtigsten Tempel hat. Sie können entlang der zentralen Zone gehen, aber andere Zonen sind sehr groß und haben große Flächen und es ist schwierig, zu Fuß zu gehen.

Der Sukhothai Historical Park umfasst die Ruinen des Sukhothai Kingdom im 13. und 14. Jahrhundert. Es befindet sich im Norden von Zentralthailand, in der Nähe der Stadt Sukhothai, der Hauptstadt der Provinz Sukhothai. Die Wände des Historischen Parks bilden ein 2 x 1,6 km großes Rechteck. In der Mitte jeder Wand befindet sich ein Tor. Der historische Park beherbergt die Überreste des königlichen Palastes und 26 Tempel, der größte ist Wat Mahathat. Einige andere wichtige Tempel sind: Wat Sa-Si, Wat Sri Sawai, Wat Trapang Nguen. Die UNESCO hat den Park zum Weltkulturerbe erklärt.


Navigieren

Meiner Meinung nach könnte das Interessanteste im Sukhothai Thailand Historical Park das Fahrradfahren am frühen Morgen sein und die Vorteile nutzen, milde frische Luft zu atmen, schöne Routen zu durchqueren und gleichzeitig grüne Felder und imaginäre Tempel zu beobachten. Die Wege, die die Tempel verbinden, sind wirklich wunderschön und beide Seiten sind von Grün und Bäumen gesäumt.

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie ein Fahrrad mieten. Sie können ein Fahrrad in Ihrem Hotel mieten, da viele Hotels in der Altstadt von Sukhothai ihren Kunden ein Fahrrad zu einem günstigen Preis vermieten. Außerdem gibt es in der Anlage einen Fahrradverleih. Es gibt einige andere Geschäfte in der Anlage, in denen Sie Souvenirs oder Esswaren und alkoholfreie Getränke kaufen können.


Buddhas Haltungen

Während der Sukhothai-Ära wurden Buddha-Bilder in den vier Haupthaltungen erstellt: Sitzen, Stehen, Gehen und Liegen. Buddha-Bilder im Sukhothai-Stil zeigen Buddha nach seiner Erleuchtung. Der wandelnde Buddha ist einzigartig in der Sukhothai-Ära. Die meisten Walking Buddha-Bilder im Sukhothai-Stil zeigen die Position Vitarka (Lehre) oder Abhaya (Angst zerstreuen). Die meisten sitzenden Buddha-Bilder im Sukhothai-Stil befinden sich entweder in der Meditation oder in der Bhumisparsha-Position.

Der Sukhothai Historical Park hat eine sehr friedliche und ruhige Atmosphäre und während Ihres Besuchs werden Sie dort nicht viele Menschen sehen, Motorräder sind im Park nicht mehr erlaubt. Es ist wirklich die beste religiöse Stätte in Thailand und eine sehr gute Option zum Meditieren. Der Himmel ist ab 6.30 Uhr geöffnet. bin


Si Satchanalai Historischer Park

Si Satchanalai Historischer Park ist einer von drei Sukhothai antike Städte der Epoche, die gemeinsam zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören und oft von Touristen übersehen werden. Dieser Park ist 80 km vom Sukhothai Historical Park entfernt und befindet sich in einem authentischeren Zustand. Weiterlesen heRe.

si satchanalai historischer park

Wat Si Chum (Große Buddha-Statue)

Der Tempel von Wat Si Chum aus dem 13. Jahrhundert ist einer der größten und mysteriösesten Tempel in Sukhothai. Das Wat Si Chum liegt in der Nähe des Wat Phra Phai Luang. Es geht um 2 Kilometer entfernt vom Zentrum des "Sukhothai Historical Park". Das Buddha-Bild des Tempels ist eines der am meisten fotografierten Denkmäler in Sukhothai.

Wat Si Chum hält ein großes sitzendes Buddha-Bild, das Lord Buddha in gedämpfter Mara-Haltung zeigt. Dieses Bild ist als Phra Ajana bekannt. Phra Ajana ist 15,63 Meter hoch und 11,3 Meter breit. Das "Ajana" bedeutet "unbeweglich". Dieses Buddha-Bild ist auch als "Phra Pood Dai" oder "sprechender Buddha" bekannt. Dieser Tempel mit riesigen Höfen ist wirklich schön und angenehm. Es ist über einige Straßen mit hohen Bäumen erreichbar, die einen Baldachin zum Radfahren bilden. Es ist besser, früh am Morgen dorthin zu fahren, um dem heißen Wetter zu entkommen. Dort präsentieren einige lokale Künstler ihre Produkte zum Verkauf, die meisten davon sind heilige Produkte und buddhistische Statuen.

Wat Si Chum (Große Buddha-Statue)
Wat Si Chum (Große Buddha-Statue)

Fotogallerie

Sukhothai Thailand historischen Park
Sukhothai Thailand historischen Park
Sukhothai Thailand historischen Park
Sukhothai Thailand historischen Park
Sukhothai Thailand historischen Park
Sukhothai Thailand historischen Park
Sukhothai Thailand historischen Park
Sukhothai Thailand historischen Park
Sukhothai Thailand historischen Park
Sukhothai Thailand historischen Park

Einige andere Orte in Thailand zu gehen?

Hier sind einige andere Vorschläge von meiner Blog-Site.

Wenn Sie in Thailand auf Probleme stoßen und Hilfe benötigen, können Sie sich an uns wenden Thailand Touristenhilfezentrum.


Gast
0 Bemerkungen
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen