Hyosung Kettenradmutter Problem

Es wäre ein echtes Problem, wenn Sie an einem sonnigen Tag gerne mit Ihrem motorcycle fahren und plötzlich die vordere Kettenradmutter von Hyosung vom Bolzen löst! Leider passiert es und es ist ziemlich häufig. Trotz der Sicherung der Sicherungsscheibe an der Mutter gemäß Abbildung unten wird das Problem dadurch nicht gelöst.

Es ist ziemlich einfach, dies zu erkennen, wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Fahrrad nicht mehr beschleunigt und Geräusche aus dem linken Teil Ihres Motors kommen. Sie hören das Geräusch nur, wenn sich die Mutter noch in der Motorabdeckung befindet und wenn Sie dies nicht tun, ist sie nicht mehr vorhanden. Wenn Sie anhalten, können Sie sehen, dass das Motoröl gemäß der Abbildung unten ausläuft.

* Bild dem Benutzer der Hyosung Facebook-Gruppe gutgeschrieben

Wenn Sie die linke Motorabdeckung öffnen, sehen Sie, dass die Mutter von der Schraube gelöst ist.

* Bild dem Benutzer der Hyosung Facebook-Gruppe gutgeschrieben

Glücklicherweise war das Verfahren beim Ersetzen überhaupt nicht schlecht. Ich habe bisher noch nie ein solches Problem erlebt. Die Methode dazu habe ich jedoch online gefunden. Sie benötigen 8MM und 27MM Spanar. Die Nussgröße beträgt 27 mm, und wenn Sie eine solche Größe nicht finden können, reichen 28 mm ebenfalls aus. Im Notfall trage ich das immer unter meinem Beifahrersitz.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Problem zu beheben:

Schritt 1: Entfernen Sie die 3 Schrauben, mit denen die Seitenabdeckung befestigt ist.
Schritt 2: Wenn Sie 2 Personen haben, halten Sie die hintere Bremse an.
Schritt 3: Lösen Sie die Hinterachsmutter und den Ketteneinsteller, um das Hinterrad so nah wie möglich an den Motor zu drücken.
Schritt 4: Wenn Sie eine Unterlegscheibe haben, setzen Sie diese zuerst ein, bevor Sie die Mutter auf die Schraube setzen
Schritt 5: Sobald die Mutter festgezogen ist, verriegeln Sie die Unterlegscheibe mit der Mutter. Verwenden Sie dazu einen flachen Schraubendreher.
Schritt 6: Ziehen Sie die Hinterachsmutter fest und stellen Sie sicher, dass die Kette richtig sitzt.

Ich würde Ihnen wärmstens empfehlen, ein Gewinde- / Mutternschließfach zu verwenden, wenn Sie die oben genannten Schritte ausführen. Es gibt eine ganze Reihe von Marken, aber die bekannten sind Hardex und Loctite. Einer meiner Freunde, der dies nutzt, hat dieses Problem noch lange nicht erlebt. Normalerweise verwendet er die Fadensperre etwa alle 3 Monate.

Thread Locker ist ein dünner Einkomponenten-Klebstoff, der auf die Gewinde von Befestigungselementen wie Schrauben und Bolzen aufgetragen wird, um ein Lösen, Auslaufen und Korrosion zu verhindern.

Bitte verwenden Sie nur farbcodiertes Blau. (Mittlere Stärke)

Richtungen:

1. Schrauben- und Mutternoberflächen müssen gereinigt und trocken sein.
2. Schütteln Sie die Flasche vor Gebrauch.
3. Bringen Sie eine ausreichende Schraubensicherung an der Schraube an
4. Montieren Sie die Kettenradmutter an der Schraube und entfernen Sie die überschüssige Gewindesicherung.
5. Lassen Sie die Baugruppe nach 24 Stunden in wenigen Minuten und voller Stärke aushärten.

Ich habe es nicht geschafft, ein Video aufzunehmen. Ich habe jedoch ein Video online gefunden, das Ihnen eine ungefähre Vorstellung davon gibt, wie dies funktioniert.

Überprüfen Sie dabei auch die Kettenräder auf Verschleiß. Wenn sie süchtig oder abgenutzt aussehen, müssen Sie sie ändern. Wenn Sie die Kette vom Kettenrad abziehen können, wechseln Sie die Kette und die Kettenräder. Wenn Sie viele enge Stellen haben, wechseln Sie die Kette und die Kettenräder.

Wenn Sie Fragen haben, lassen Sie diese im Kommentarfeld unten fallen und wenden Sie sich an Teile diesen Artikel über die sozialen Schaltflächen.


Verpassen Sie nicht!
Gefällt dir mein Blog?
Abonnieren Sie diesen Blog und erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Beiträge per E-Mail.
Ungültige E-Mail-Adresse
Versuche es. Sie können sich jederzeit abmelden.
Gast
6 Bemerkungen
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen